Das Team

In ihrer Praxis wird Bärbel Reißner von kompetenten Therapeutinnen unterstützt:

Sabine Conrad

Sabine Conrad arbeitet seit 1990 als Ergotherapeutin in München und hat eine langjährige Klinikerfahrung vorzuweisen: bis 1999 in der Physikalischen Medizin des Klinikums der Universität München Großhadern und von 1999 bis Anfang 2016 in der Klinik für Neuropsychologie des Städtischen Klinikums München Bogenhausen. Seit März 2016 arbeitet sie bei Mutabor e. V. in der ambulanten Intensivförderung.

Frau Conrad hat langjährige Erfahrung mit Patienten aus den verschiedensten Fachdisziplinen (z.B. Neurologie, Orthopädie, Chirurgie), die akut und/oder chronisch erkrankt sind. Ihre besonderen Stärken liegen in der individuellen alltags- und berufsrelevanten, der motorisch-funktionellen Therapie, dem Vermitteln von Kompensationsstrategien und dem Hirnleistungstraining.

Sie bildet sich regelmäßig weiter, unter anderem in diversen Kursen zu Bobath und Perfetti. Seit dem 1. Juli 2015 unterstützt sie das Team und behandelt vorwiegend neurologische Patienten in der Praxis und bei Hausbesuchen.

 

Alina Materna

Seit dem 1. November 2016 verstärkt Alina Materna das Team der Praxis Ergo- und Lerntherapie Moosach. Durch ihre bisherige berufliche Tätigkeit in einer anderen Praxis erwarb sie sich Kenntnisse im Bereich der Pädiatrie und Neurologie.

Ihr Behandlungsschwerpunkt liegt in der Arbeit mit Kindern mit ADHS/ADS, Autismus, Mutismus und graphomotorischen Defiziten.

Durch diverse Fortbildungen in diesen Bereichen (zum Beispiel Stift im Griff - Phonologische Bewusstheit – Exekutive Funktionen) erweitert sie ihre Fähigkeiten stetig und verfügt über ein fundiertes Wissen.

 

 

Celia Werner

Celia Werner absolvierte das Staatsexamen zur Ergotherapeutin im Jahr 2016 am Berufsbildungszentrum Ingolstadt mit besonderer Anerkennung. Im Anschluss daran verbrachte sie ein Jahr in Amerika, um ihre Sprachkenntnisse sowie ihr fachliches Wissen insbesondere in der Pädiatrie zu erweitern. Dabei stand sie im internationalen therapeutischen Austausch und in Kooperation mit den amerikanischen Kollegen.

Frau Werner betreut Klienten aus den Bereichen Pädiatrie, Neurologie und Orthopädie und bildet sich in diesen Bereichen ständig fort. Seit dem 16. Oktober 2017 bringt sie ihr Wissen und ihre Erfahrung in das Team ein.